zurück

DML Mittelstandslogistik GmbH


Alte Werte
In einem sich ste­tig ver­än­dern­den Markt­um­feld, in dem die Kos­ten­re­duk­ti­on oft im Mit­tel­punkt steht, besinnt sich eine neue Gene­ra­ti­on auf alte Werte.
Dis­po­nen­ten müs­sen ihr Hand­werk ver­ste­hen und als Ansprech­part­ner für ihre Kun­den greif­bar sein. Kei­ne läs­ti­gen Custo­mer Ser­vice Call­cen­ter und lan­ges War­ten auf eine Information.
Die DML Mit­tel­stands­lo­gis­tik GmbH geht einen ande­ren Weg.
Qua­li­tät durch Ausbildung.
In vie­len Län­dern der Welt kennt man das dua­le Aus­bil­dungs­sys­tem, das in Deutsch­land noch immer als Garant für qua­li­fi­zier­te Mit­ar­bei­ter steht, gar nicht. Und doch gel­ten Arbeits­kräf­te aus Deutsch­land in der gan­zen Welt als gut aus­ge­bil­det und sind immer ger­ne gesehen.
Des­halb ist das gute alte IHK Aus­bil­dungs­zeug­nis bei der DML Mit­tel­stands­lo­gis­tik GmbH auch Min­dest­vor­aus­set­zung bevor wir unse­re Kol­le­gen auf Kun­den und Part­ner los­las­sen. Regel­mä­ßig wie­der­keh­ren­de inter­ne Schu­lun­gen und Semi­na­re gehö­ren zum Pflicht­pro­gramm. Unse­re Leu­te wis­sen was von ihnen erwar­tet wird und sie lie­fern ab. Dar­auf kann man sich verlassen.

Der Name sagt alles
Wenn man sich über Jah­re hin­weg im Umfeld der Logis­tik­bran­che bewegt dann trifft man zwangs­läu­fig nicht nur die ganz Gro­ßen. Und selbst­ver­ständ­lich sind auch Geschäfts­füh­rer und Logis­tik­lei­ter des Mit­tel­stands seit je her ange­hal­ten ihre Logis­tik­kos­ten zu sen­ken und Zuver­läs­sig­keit als Min­dest­an­for­de­rung ein­zu­for­dern. Aber es meh­ren sich die Stim­men, die mehr als nur den güns­tigs­ten Fracht­preis und eine frist­ge­rech­te Abho­lung und Zustel­lung einfordern.
Da geht es um so bana­le Eigen­schaf­ten eines Dienst­leis­ters wie Fle­xi­bi­li­tät und eine gute Bera­tung, einen schnel­len Infor­ma­ti­ons­fluss oder schlicht­weg Umgangs­for­men. Wenn Kun­den ein Pro­blem haben dann brau­chen sie eben mehr als nur ein „Das habe ich aber so nicht im Sys­tem“. Sie brau­chen schnel­le und unkom­pli­zier­te Hil­fe und Lösun­gen. Fähig­kei­ten, die den deut­schen Mit­tel­stand seit je her aus­ge­zeich­net haben und die nicht an der Ver­la­de­ram­pe ver­lo­ren gehen dür­fen. Hier macht die DML Mit­tel­stands­lo­gis­tik GmbH den Unter­schied. Einen Unter­schied, den man in kei­ner Wer­be­bro­schü­re abge­druckt bekommt.
Doch wenn ein Kun­de weni­ge Tage nach Beginn einer Zusam­men­ar­beit den Ver­trieb­ler anruft, weil es ihm auf der See­le brennt sich zu bedan­ken und zu sagen, dass man das so gar nicht mehr kann­te, dann wis­sen wir, dass wir den Unter­schied machen.
Mit­tel­stand für den Mittelstand.

Ana­ly­sie­ren, bewer­ten, beraten
Die DML Mit­tel­stands­lo­gis­tik ist vielseitig.
Von Teil- und Kom­plett­la­dun­gen über die kon­ven­tio­nel­le Lager­hal­tung bis hin zur Nut­zung der neu­en Sei­den­stra­ße im Rah­men der opti­ma­len Orga­ni­sa­ti­on glo­ba­ler Warenströme.
Egal ob nun die Short Sea Ver­la­dung mit Cross­docking in den Nor­den Nor­we­gens, der Bahn­ver­kehr in die Tür­kei oder der Buyer´s con­sol nach Mexiko.
Wir ana­ly­sie­ren, bewer­ten und beraten.
Und am Ende ste­hen bedarfs­ge­rech­te Lösun­gen im Sin­ne unse­rer Kund­schaft aus dem Mit­tel­stand, dem wir uns ver­schrie­ben haben.
www.dml24.de